Resident Evil 2 Remake „Hiding Place“ Schatzsucher-Trophäen-Leitfaden

In den schmutzigen Räumen des Polizeireviers von Raccoon City und in der darunter liegenden Kanalisation sind eine Reihe von geheimnisvollen Filmrollen verstreut. Eine der Filmrollen mit dem Namen „Versteck“ bringt Ihnen einige nützliche zusätzliche Gegenstände und die Trophäe „Schatzsucher“ für Ihre Mühe ein.

Resident Evil 2 Remake „Versteck“-Filmrolle

Auf dem Weg durch die Kanalisation auf der Suche nach den Schachfiguren für die elektronische Tür stoßen Sie auf die „Versteck“-Filmrolle in der Nähe des Turmsteckers, wenn Sie den Arbeitsraum und den Pausenraum der Arbeiter durchsuchen.

Praktischerweise gibt es auch im Pausenraum der Arbeiter eine Abkürzung, die über einen Aufzug zur unterirdischen Treppe und zum Geheimraum unter der Göttin-Statue führt, wenn Sie den Schrank mit dem gelben Klebeband darauf drücken.

Begeben Sie sich zurück in die Dunkelkammer auf der Westseite der Polizeistation und entwickeln Sie den Film.

Resident Evil 2 Remake „Schatzsucher“-Verstecke

Hier findest du zwei Bilder mit Hinweisen auf Schubladen, die du durchsuchen musst:

Das Versteck auf dem unteren Bild ist näher an eurem aktuellen Standort, im Presseraum auf der Ostseite des Erdgeschosses der Polizeiwache. Um Ihre Beute einzufordern, müssen Sie mit der Tischschublade mit einem Ghettoblaster auf der anderen Seite des Raumes interagieren.

Dadurch erhalten Sie einen äußerst nützlichen Vorrat an Nadelpatronen – eine hochwertige Waffe, die Sie einfach hätten einsammeln sollen, als Sie den König und die Königin in der Kanalisation gefunden haben. Sie ist eine der stärksten Waffen, die ihr in die Finger bekommen könnt, hat aber nur sehr wenig Munition, was bedeutet, dass ihr sie viel besser nutzen könnt.

Das Versteck auf dem oberen Bild befindet sich im S.T.A.R.S.-Büro im zweiten Stock der Polizeistation. Der einfachste Weg dorthin führt durch die Haupthalle zur Bibliothek, dann durch den Aufenthaltsraum und in den Korridor mit der Wäschekammer und dem Büro.

Sie suchen die unterste Schublade auf der linken Seite des kleineren Nebenbüros im S.T.A.R.S.-Raum. Darin findet ihr eine verlockende Holzkiste!

Jetzt kommt die Trophäe zum Vorschein, also genießt sie. Aber in der Kiste findet ihr…. Ein individuelles Teil für die Spezialwaffe deines Charakters – ein erweitertes Magazin für Claires SMG und ein Rotpunktvisier für Leons Magnum.

Veröffentlicht unter Film | Hinterlasse einen Kommentar

So finden Sie Ihre IP-Adresse unter Windows 10

Die IP-Adresse Ihres Computers zu ermitteln, ist ein üblicher erster Schritt bei der Einrichtung eines Netzwerks oder der Behebung eines Verbindungsproblems. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre IP-Adresse sowohl für Mac als auch für Windows herausfinden können. Anschließend erfahren Sie, wie Sie Ihre IP-Adresse mit einem erstklassigen VPN schützen können.

Öffentliche (externe) IP vs. lokale (interne) IP

Menschen verwenden einfache Adressen (wie avast.com), um auf Websites zu verweisen. Da Computer aber alles digital speichern, brauchen sie ein anderes System. Hier kommen die IP-Adressen ins Spiel. Um zu verstehen, was eine IP-Adresse ist, stellen Sie sich diese als eine Reihe von Zahlen vor, die jede Art von digitalem Gerät im Internet identifiziert.

Es gibt zwei Arten von IP-Adressen: öffentliche (oder externe) IP-Adressen und lokale (oder interne) IP-Adressen. Die öffentliche Adresse wird von Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) bereitgestellt und dient dazu, dass das Internet Ihr Netzwerk erkennt. Jedes Gerät in Ihrem lokalen Netzwerk, einschließlich Ihres Computers, hat eine eindeutige lokale IP-Adresse, die normalerweise vom Router in Ihrem internen Netzwerk zugewiesen wird.

Sie benötigen eine lokale IP-Adresse, um z. B. Drucker einzurichten oder technische Probleme in Ihrem Netzwerk zu beheben.

Wenn das Problem nicht in Ihrem eigenen Netzwerk auftritt, sondern im Internet, ist es wichtig zu wissen, wie Sie Ihre öffentliche IP-Adresse herausfinden können, um Probleme zu lösen. Sie müssen beispielsweise einem technischen Support-Mitarbeiter Ihre öffentliche IP-Adresse mitteilen, wenn Sie Ihre Internetverbindung verlieren oder wenn Sie jemandem die Erlaubnis erteilen wollen, Ihr Netzwerk aus der Ferne zu verwalten.

(Auch wenn es nicht notwendig ist, wenn Sie Ihre IP-Adresse herausfinden wollen, sollten Sie wissen, dass das gesamte Internet auf einer Reihe von Standards namens TCP/IP basiert. In diesem Artikel erfahren Sie, was TCP/IP ist.)

Auch wenn Sie glauben, Ihre öffentliche IP-Adresse zu kennen, sollten Sie sie trotzdem überprüfen, da sie sich geändert haben könnte. In manchen Fällen ist die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internetanbieter zugewiesen wurde, „statisch“ – das heißt, sie ändert sich nie. In der Regel hat Ihr Internetanbieter jedoch das Recht, Ihre öffentliche IP-Adresse aus geschäftlichen Gründen zu ändern, was als „dynamische“ IP-Adresse bezeichnet wird. Der Unterschied zwischen statischer und dynamischer IP-Adressierung ist die Ursache für viele Verbindungsprobleme.

Bei der Suche nach Ihrer IP-Adresse stoßen Sie möglicherweise auf zwei verschiedene Versionen, die als IPv4 und IPv6 bezeichnet werden. Die Computerindustrie stellt langsam von IPv4 auf IPv6 um, aber für die meisten Zwecke brauchen Sie sich nur um IPv4 zu kümmern. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, können Sie sich über die Unterschiede zwischen IPv4 und IPv6 informieren, und darüber, welche Version besser ist.

So finden Sie Ihre öffentliche IP-Adresse

Es gibt mehrere einfache Möglichkeiten, Ihre öffentliche IP-Adresse zu ermitteln. Am einfachsten lässt sich Ihre IP-Adresse mit einem kostenlosen Online-Tool wie dem IP-Checker von HMA ermitteln. Das HMA-Tool gibt Ihnen schnell Auskunft über Ihre IP-Adresse, Ihren Standort und Ihren ISP.

Eine andere Möglichkeit, Ihre öffentliche IP-Adresse herauszufinden, ist die Google-Suche. Geben Sie einfach „Wie lautet meine IP-Adresse“ oder „Wie finde ich meine IP-Adresse“ ein, und die Suchmaschine wird Ihnen Auskunft geben – allerdings nicht über Ihren Internetanbieter oder Ihren Standort.

Denken Sie daran, dass diese Tools Ihnen Ihre öffentliche IP-Adresse mitteilen – die, die das Internet verwendet, um Ihr Netzwerk zu finden – und nicht die lokale IP-Adresse hinter Ihrem Router.

So finden Sie Ihre lokale IP-Adresse unter Windows 10

Es ist ganz einfach, Ihre lokale IP-Adresse zu finden (diejenige in Ihrem lokalen Netzwerk, die normalerweise von Ihrem Router zugewiesen wird). In der Regel sind dafür nur ein paar Klicks erforderlich, die sich jedoch je nach verwendeter Windows-Version unterscheiden.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo in der unteren linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie „Einstellungen“.

Um Ihre lokale IP-Adresse in Windows 10 zu sehen, klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie „Einstellungen“.

Klicken Sie auf „Netzwerk und Internet“.

Klicken Sie im Einstellungsbildschirm von Windows 10 auf das Symbol „Netzwerk und Internet“, um Ihre lokale IP-Adresse anzuzeigen.

Wählen Sie im linken Menü „Wi-Fi“ oder „Ethernet“, je nachdem, ob Sie drahtlos oder über ein Ethernet-Kabel verbunden sind.

Wählen Sie in der linken Spalte die Art Ihres Netzwerks aus, um Ihre lokale IP-Adresse zu sehen.

Klicken Sie in der mittleren Spalte auf „Netzwerk“. Ihre IP-Adresse erscheint im nächsten Fenster unter dem Eintrag „IPv4-Adresse“.

Veröffentlicht unter Windows 10 | Hinterlasse einen Kommentar

Der Kongress beschuldigt Robinhood, nicht Reddit

Wir haben in der heutigen Anhörung nicht viel Neues gelernt, aber das Hauptaugenmerk lag definitiv auf der gamifizierten Handels-App und nicht auf den Händlern von r / WallStreetBets.

Vlad Tenev, CEO von Robinhood, nahm in der heutigen Anhörung vor dem House Financial Services Committee über die Marktvolatilität im Januar sehr viel Platz ein .

Keiner der Vertreter schien besonders daran interessiert zu sein, Reddit-CEO Steve Huffman die Schrauben zu geben, und viele schienen Keith Gill die gleichen Requisiten zu geben wie wir anderen.

Dies sind nicht die Marktmanipulatoren, die Sie suchen

Gill war fairerweise der sympathischste Charakter, der seine Bemerkungen einführte, indem er sagte: „Ein paar Dinge, die ich nicht bin: Ich bin keine Katze und ich bin kein akkreditierter Investor.“ Gill, der diese Kette von Ereignissen wirklich begann, indem er über seine Investition in GameStop im Juni 2019 berichtete, verdoppelte sogar seine Meinung, dass GME heute zu aktuellen Preisen ein guter Kauf bleibt. Dies trotz der Tatsache, dass der wilde GME-Handel strafrechtliche Ermittlungen ausgelöst hat .

Diese mangelnde Kontrolle gegenüber Gill und Huffman trägt viel dazu bei, die weit verbreitete Befürchtung zu zerstreuen, dass die Ereignisse im Zusammenhang mit dem explosiven Handel mit GameStop (GME) -Aktien Ende Januar die Rolle der Social-Media-Plattformen bei potenziellen Marktmanipulationen untersuchen würden.

Dies ist sogar so, wie der Unterausschuss für Kartellrecht des Hauses heute weitere Anhörungen angekündigt hat, um die größten Akteure in den sozialen Medien zu untersuchen. Bitcoin Cycle scheint vorerst unter dem Radar geflogen zu sein.

Der Kongressabgeordnete Warren Davidson, der im Ausschuss sitzt, bemerkte diesen seltenen Konsensbereich und sagte zu Cointelegraph: „Ich war von Anfang an hoffnungsvoll, weil AOC zu Beginn des Nachrichtenzyklus für die Reddit-Benutzer eintrat und sagte, diese Leute hätten es tun sollen ein Recht auf Handel. Und dann sagte Ted Cruz am anderen Ende des politischen Spektrums: „Nun, wir sind uns einig.“

Tenevs Geschäftsmodell

Obwohl die Republikaner im Großen und Ganzen nachsichtiger als die Demokraten waren, wenn es um die Aktivitäten von Robinhood ging, und insbesondere um die umstrittene Einstellung des Unternehmens, GME und andere Aktien mit hoher Volatilität zu kaufen, aber nicht zu verkaufen, wollten alle Antworten von Tenev.

Die Art des Ertragsmodells von Robinhood, das auf dem Verkauf des Auftragsflusses basiert und sich selbst als provisionsfrei bewirbt, wurde ebenso wie die Abhängigkeit von einer Kapitalzuführung von 3 Milliarden US-Dollar zur Erfüllung der Sicherheitenanforderungen einer Massenprüfung unterzogen.

„Ich glaube, eine Sicherheitslücke wurde in Ihrem Geschäftsmodell eindeutig aufgedeckt“, sagte der Kongressabgeordnete Anthony Gonzales, als er Tenev befragte. „Wir können einfach nicht in einer Welt leben, in der meine Wähler ihre Aktien liquidieren können, wenn Sie keinen Kapitalabruf tätigen können.“

Viele riefen Robinhoods Behauptungen auf, mit der Demokratisierung der Finanzen beschäftigt zu sein. Tenev hat die Zahl von 35 Milliarden US-Dollar konsequent als Gesamtgewinn der Robinhood-Nutzer vorangetrieben. Rep. Jim Himes sagte: „Sie und alle anderen Finanzfachleute wissen, dass dies ohne Rendite bedeutungslos ist.“

Aber während die heutige Anhörung viel Feindseligkeit gegenüber Tenev offenbarte, war es nicht allzu lehrreich.

Trotz der Ermahnung der Vorsitzenden Maxine Waters, dass „dies überhaupt kein politisches Theater ist“, schien es keinen konzertierten Sinn für Lösungen für den epischen Handel zu geben, der den kometenhaften Aufstieg von GameStop (GME) Ende Januar befeuerte.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Bitcoin cannot turn Elon Musk’s support around

Only a flash in the pan – Bitcoin cannot turn Elon Musk’s support around

The past week has seen Bitcoin (BTC) experience strong volatility, causing the market-leading cryptocurrency to climb from US$32,000 to US$38,500 in 24 hours, only to fall back to US$33,000.

The surge to US$38,500 was nothing short of explosive and came shortly after celebrity entrepreneur Elon Musk added the hashtag #Bitcoin to his Twitter status.

However, the crypto market leader was unable to maintain this momentum, with the price heading back down in the Bitcoin Legacy hours that followed. Currently, the $34,500 mark is proving to be crucial resistance that needs to be overcome in order to revive the previous uptrend.

The crucial hurdles are marked in the price chart above. From this we can conclude that it will take a break of the US$38,000 level for Bitcoin to climb to a new record high.

As mentioned, yesterday’s bounce was not enough for that. After the price failed at the US$38,000 mark, the US$34,000 mark again failed to prove support, which means that the upward trend is now in danger.

The „Elon Musk upswing“ is therefore to be seen as a flash in the pan that has not sustainably boosted the current price trend. A downward trend has recently become apparent since the record high of 42,000 US dollars was reached. This downward trend will probably continue until the 34,500 US dollar mark can be cracked and established as support.

One of the main reasons for a further downturn for Bitcoin is the resurgent US dollar index (DXY). The dollar index is hinting at a bottom and a bullish crossover at the significant 90-point level.

If this bullish crossover is confirmed by a higher low, the index will probably continue upwards for the time being.

The previous uptrend in the dollar index in September had caused a 20% retracement in bitcoin in return. Subsequently, however, the dollar index was extremely weak, which was one of the driving forces behind bitcoin’s record run to $42,000.

February is generally a bad month for the stock market, and this now seems to be true for Bitcoin as well, as in February 2018 the crypto market leader had crashed back to US$6,000 after hitting its then record high in the months prior.

So a new uptrend in the dollar index could bring about another weak February for Bitcoin.

Bitcoin market dominance about to take off

Past price charts show that market trends are often cyclical.

After Bitcoin recorded a peak in its own market share in December, the altcoins have since been gaining more and more ground. However, their gains are now also ripe for a downward correction.

This in turn could increase Bitcoin’s market share, which would open the door for a new upward trend for the entire market in March.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Central Bank of the Philippines reviews cryptocurrency regulations

The Central Bank of the Philippines has decided to regulate crypto-related activities in its jurisdiction.

This effort aims to support the growth of innovative fintech activities while mitigating risks for its citizens.

All crypto related transactions will be treated as a money transfer service.

The Philippines has joined the list of countries with a stable regulatory framework for activities related to Crypto Revolt and other cryptocurrencies.

This development is not a surprise. More and more financial authorities around the world have started to make deliberate efforts to clarify their position on cryptocurrencies .

The Philippines take a stand

According to a report by the Inquirer, cryptocurrency-related activities will be handled under the responsibility of the Central Bank of the Philippines. These changes aim to verify the compliance of financial service providers with anti-money laundering legislation (AML). Digital assets such as cryptocurrencies will now be included.

The Bangko Sentral ng Pilipinas has now affirmed the approval of this framework. Platforms under the jurisdiction of the country, responsible for providing some form of crypto service, are expected to comply.

The Philippine Monetary Board has made it clear which areas will be subject to these new rules. Crypto asset trading and transfer as well as custodial service providers are also included in this category. The sponsorship of terrorism and the hiding of money are the two main crimes that the Philippine government seeks to curb.

In a statement, BSP Governor Benjamin Diokno said

“We have seen accelerated growth in the use [of] exchanges over the past three years, and it is high time that we broaden the scope of existing regulations, given the evolving nature of this financial innovation, and that we define corresponding expectations in terms of risk management ”.

The authorities in the Philippines have remained virtually silent on this subject since the last modification in 2017.

These adjustments made by its umbrella bank have been extended to include other aspects of cryptocurrency-related operations. Previous adjustments only covered swapping digital assets to fiat and vice versa.

According to the central bank, the new guidelines aim to advance the adoption of virtual assets in the region. Regulators maintain that they do not intend to stifle innovation but are aware of the risks inherent in virtual assets.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Bitcoin und Altcoins zeigen Erholungsanzeichen

  • Bitcoin erholte den Großteil seiner Verluste nach einer Korrektur in Richtung 30.000 USD.
  • Ethereum erholte sich um über 10% und testete USD 1.100, XRP versucht einen Schlusskurs über USD 0,300.
  • STX, HOT und ZEN sind um über 25% gestiegen.

Nach einem massiven Rückgang blieb der Bitcoin-Preis gut über der 30.000 USD-Zone. BTC wurde in der Nähe von USD 30.200 gehandelt, bevor es zu einem erneuten Anstieg kam. Es gab einen klaren Durchbruch über USD 34.000 und der Preis versucht derzeit (05:00 UTC) einen Abschluss über USD 35.500.

In ähnlicher Weise gab es eine Erholungswelle bei den meisten großen Altcoins. ETH/USD ist wieder über USD 1.050 und könnte an Fahrt gewinnen, sobald er USD 1.150 überwindet. XRP/USD zeigt positive Anzeichen, muss sich aber über 0,300 USD und 0,312 USD einpendeln, um einen erneuten Anstieg auf 0,350 USD zu erreichen.

Bitcoin-Preis

Gestern erlebte der Bitcoin Pro einen massiven Rückgang von über 25%, als er die Unterstützungsniveaus von USD 35.500 und USD 34.200 durchbrach. BTC tauchte sogar unter die Unterstützung von USD 32.400, bevor die Bullen in der Nähe von USD 30.500 in Stellung gingen. In der Nähe von 30.400 USD wurde ein Tiefpunkt gebildet, bevor der Preis einen neuen Anstieg begann.

Es kam zu einem klaren Ausbruch über die Widerstandsniveaus von USD 32.000 und USD 33.500. Der Kurs durchbrach sogar die Widerstandsmarke von 34.000 USD. Wenn er sich oberhalb von 35.000 USD und 35.500 USD einpendelt, bestehen Chancen auf einen erneuten Anstieg in Richtung der Niveaus von 37.500 USD und 38.000 USD.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis ist unter das Unterstützungsniveau von 1.150 USD und 1.000 USD gefallen. ETH testete fast die 900-USD-Marke, bevor die Bären die Kontrolle verloren. Der Preis startete eine starke Erholungswelle und kletterte wieder über das Pivot-Level von 1.000 USD.

Der Preis handelt nun deutlich über USD 1.050, wobei die ersten Hürden bei USD 1.120 und USD 1.135 liegen. Der Hauptwiderstand liegt bei 1.150 USD, darüber könnte der Preis sogar 1.200 USD überwinden.

Bitcoin-Cash-, Litecoin- und XRP-Preis

Der Bitcoin-Cash-Preis sank um über 30 % und testete die Unterstützungszone von 400 USD. BCH blieb stabil über USD 400 und begann vor kurzem eine anständige Erholung. Er durchbrach den Widerstand von 450 USD und 465 USD. Es sieht so aus, als ob die Bullen in naher Zukunft versuchen könnten, den Widerstand von USD 500 zu überwinden.

Litecoin (LTC) stürzte unter die Unterstützungsniveaus von 150 USD und 125 USD. Er testete die Unterstützungszone von 112 USD, wo die Bullen eine starke Position einnahmen. Der Preis erholt sich derzeit und handelt über 135 USD. Er muss jedoch 142 und 145 USD überwinden, um einen weiteren Anstieg in Richtung der 165 USD-Marke zu starten.

Der XRP-Preis fand ein starkes Kaufinteresse in der Nähe der USD 0,255-Zone und kletterte über USD 0,285. Der Preis versucht nun, über USD 0,300 und USD 0,305 zu schließen. Sollte dies gelingen, könnte es zu einem starken Anstieg in Richtung der Niveaus von USD 0,340 und USD 0,350 kommen.

Andere altcoins Markt heute

Viele Altcoins haben über 10% zugelegt, darunter HOT, ZEN, IOST, STX, AVAX, NXM, XLM, QNT, THETA, XMR, MKR und CHSB. Von diesen, ZEN stieg fast 40%.

Insgesamt erholt sich der Bitcoin-Preis von seinen Verlusten und handelt über 34.000 USD. Wenn BTC 35.500 USD und 36.200 USD durchbricht, könnte ein neuer Anstieg in Richtung der 40.000 USD-Marke beginnen.

Veröffentlicht unter Krypto | Hinterlasse einen Kommentar

Bitcoin goes into sideways movement, investors migrate to altcoins

As Bitcoin consolidates and enters a sideways movement, altcoins are becoming more attractive to investors.

The crypto market’s climb during the week continued over the weekend, with the majority of the top 100 altcoins posting double-digit gains.

The fact that Bitcoin (BTC) initially moved sideways, combined with the upcoming Corona relief payments for the American people, has likely ensured that the market continues to move higher today.
Market visualisation from Coin360
Although the massive capital inflows from major bitcoin investors to South Korean crypto exchanges are worrying, the positive fundamentals are providing optimism for the most part. The good framework conditions for crypto miners and the ever-decreasing supply are two decisive factors that will probably continue to drive the price upwards.

Some experts, meanwhile, believe that Bitcoin’s current surge Bitcoin Code is partly due to falling demand for gold, as the crypto market leader seems to be increasingly becoming the value hedge of choice, especially among younger people.

Bitcoin consolidates, goes sideways
After Bitcoin (BTC) reached a new record high of 41,940 US dollars on 8 January, the price is currently seemingly entering a sideways movement. After the bulls were able to establish the psychologically important 40,000 US dollar mark as support, they will next try to push further upwards.
Bitcoin hourly chart. Source: TradingView.com
At the time of writing, Bitcoin is up 1.53% for the day, giving it a price level of US$40,690. Meanwhile, trading volume over the last 24 hours is down 26%, though this is hardly surprising given that a record high was also recorded for this on 8 January.

Since the bitcoin price no longer has a known ceiling on the upside, it is all the more difficult to forecast further price movement. Chad Steinglass, the head of trading at CrossTower, warns that increased volatility (price volatility) could become the new normal until the market rebalances and stabilises.

Speaking to Cointelegraph, Steinglass explains to this effect:

„I believe we have entered a phase where daily swings of US$1,000 are completely normal. The existing liquidity of the market makers is getting smaller and smaller compared to the size of the new big investors. The market makers can therefore no longer take out as much risk for the market, which is why I expect to see further rapid price swings.“
Is it the altcoins‘ turn now?
As in previous uptrends, after Bitcoin climbs, a sideways movement occurs. During this phase, many crypto traders then look to altcoins, often carrying partial gains from Bitcoin into smaller cryptocurrencies.

Jean Baptiste Pavageau, one of the owners of ExoAlpha, expects this to happen again in the current record run. Thus, he thinks that Bitcoin’s upward momentum will sooner or later fade, after which investors will then switch to altcoins:

„In the last two weeks, we have already seen such a redistribution, with Bitcoin investors booking out their partial profits to invest in other cryptocurrencies. Bitcoin’s potential return ratio is slowly getting smaller, which is why altcoins are becoming more attractive to those investors and investors looking for high profits. I expect Bitcoin’s market share to decline again and altcoins to boom in the coming weeks.“

Bitcoin daily chart. Source: Coin360
Ether (ETH) is already benefiting from this trend, with the price of the second-largest cryptocurrency posting a daily gain of 4.2%, resulting in a value of $1,267. In turn, Bitcoin offshoots Bitcoin Cash (BCH) and Bitcoin SV (BSV) are up a whopping 23.6% and 61% respectively.

There was also encouraging news for stablecoins this week, which probably helped the crypto project MakerDAO and its cryptocurrency MKR, which in turn is closely related to the company’s own stablecoin DAI, to achieve a 45% increase in the last few hours. As a result, the MKR price has risen to US$1,530.

The total market capitalisation of the crypto market currently stands at 1.1 trillion US dollars. The total market capitalisation of the crypto market currently amounts to 1.1 trillion US dollars, with Bitcoin accounting for 69% of the market.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Esperando el siguiente paso: Bitcoin se recupera tras el accidente de los 2.000$ (Market Watch)

La mayoría de los activos en cripto moneda han recuperado algunas de las pérdidas registradas ayer.

Bitcoin está por encima de los 18.000 dólares, mientras que Ethereum saltó a 560 dólares.

Tras la fuerte caída de los precios de casi 2.000 dólares, Bitcoin Machine rebotó en el fondo de 17.600 dólares y ha vuelto a subir por encima de 18.000 dólares. La mayoría de las monedas alternativas también han recuperado parte de las pérdidas, y la capitalización del mercado ha añadido unos 20.000 millones de dólares desde ayer.

Bitcoin reclama 18.000 dólares

Después de la relativa calma del fin de semana en que Bitcoin se interesó por el precio de 19.000 dólares, la cripto-moneda experimentó una caída significativa ayer. El BTC pasó de un máximo de 19.300 dólares a 18.000 dólares antes de continuar hacia el sur hasta el fondo intradía de unos 17.600 dólares.

Este se convirtió en el precio más bajo de Bitcoin registrado en diciembre. Sin embargo, los toros tomaron el control en ese momento y no permitieron más caídas. En las horas siguientes, la criptografía primaria se cargó a 18.600 dólares antes de retroceder ligeramente a unos 18.350 dólares.

Desde un punto de vista técnico, los niveles de apoyo más significativos de la BTC se sitúan en 18.000, 17.560 y 17.250 dólares. Alternativamente, el activo digital tiene que superar las líneas de resistencia de 18.500 y 18.700 dólares si quiere desafiar a 19.000 dólares una vez más.

Según la empresa de análisis Santiment, el „rebote sólido“ de la BTC se produjo cuando el tope de mercado frente a la métrica de tope realizado (MVRV) pareció estar infracomprado.

Un soplo de aire fresco para los Altcoins

Como suele ocurrir cuando la alta volatilidad entra en el mercado de la criptodivisa, las monedas alternativas fueron las que más sufrieron. El etéreo pasó de 580 a 530 dólares en cuestión de horas, mientras que Ripple se desplomó de 0,60 a 0,50 dólares.

Después de rebotar en el fondo, ambos activos se dispararon a sus precios iniciales, pero han disminuido ligeramente desde entonces a 565 dólares y 0,57 dólares, respectivamente.

Sin embargo, la mayoría de las monedas alternativas están ligeramente en verde en una escala de 24 horas. Bitcoin Cash (1%) ha vuelto a superar los 265 dólares, Binance Coin (1%) se acerca a los 28 dólares, Chainlink (2,5%) está al norte de los 12 dólares y Polkadot (1%) se ha acercado a los 4,8 dólares. Cardano es el que más ha ganado desde ayer (7%) y cotiza a 0,146 dólares.

Stellar es el ganador más significativo de las 100 monedas más importantes. XLM ha aumentado un 15% y se sitúa en 0,17 dólares. NEM sigue con un aumento del 11% y un precio de 0,22 dólares.

Kusama (7%), Protocolo NEAR (6%), Etéreo Clásico (5%) y Estatus (5%) son los siguientes.

En general, la capitalización de mercado acumulada de todos los activos en criptodólares ha añadido casi 20.000 millones de dólares desde el fondo de 528.000 millones de dólares de ayer.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Asset manager with €61 billion on balance sheet swapping gold for Bitcoin

The Pendal Group is a listed asset manager from Australia that wants to enter the Bitcoin (BTC) market. It is not a small boy, as they have 100 billion Australian dollars under management, converted into approximately 61.8 billion euros.

Australian fund in Bitcoin

This is reported by the Australian business magazine Financial Review, which the fund manager Vimal Gor spoke to. Among other things, he says:

Bitcoin and other cryptocurrencies have definitively penetrated the mainstream of finance‘.

According to Pendal, Bitcoin will hold futures on the Chicago Mercantile Exchange (CME) for the time being. This means that for the time being they will not buy ‚physical‘ bitcoin on the spot market.

Gor sees that all the big names from the hedge fund world now openly come out for their investment in Bitcoin. Well-known examples are billionaires such as Paul Tudor Jones and Stanley Druckenmiller.

Moreover, he notices that there is an increasing demand for Bitcoin from their customer base.

We have invested in gold futures for our customers for years, but we are now going to do this for Bitcoin.

According to Gor, Bitcoin’s proposition in Cryptosoft is crystal clear. Central banks have squeezed a lot of money in the past decades. That behaviour was exacerbated during the Corona crisis. As a result, government bonds, for example, are worth little or nothing any more.

Rich individuals are looking for alternatives and end up with gold and cryptocurrencies such as Bitcoin. He also foresees that payment transactions will become increasingly digitised.

Bitcoin is a cockroach that exists. They (governments) can no longer ban it‘.

What is striking is that people entering the country also see Bitcoin as a means of payment, something that is not possible with gold, for example.

Narrative of 2020

The motives of this asset manager Down Under fit in with the narrative that institutional money has woken up in 2020.

Companies like PayPal, Square, Grayscale and Microstrategy are buying in physical Bitcoin, as are billionaires and hedge fund managers like Paul Tudor Jones and Stanley Druckenmiller.

Investment banks and financial advisors from Citibank, JP Morgan and BlackRock refer to Bitcoin as a store of value and anticipate a sharp increase in growth.

Market commentators such as Raoul Pal, Dan Tapiero and also the Dutch Plan B have been saying for a long time that the Bitcoin price is still a long way off.

According to Plan B, the creator of the much-discussed stock-to-flow model, there is – now really – a bulk market. A market of which, according to some, we have already seen the first phase in June 2019.

Veröffentlicht unter Bitcoin | Hinterlasse einen Kommentar

Bitcoin faller snabbt under $ 16 000 som paraboliska Bull Run-pauser

Bitcoins pris har stigit upp under de senaste veckorna och slagit så högt som $ 16 485. Bitcoin hade visat en hel del motståndskraft över $ 16 000, vilket tidigare har fungerat som en stor omvänd punkt. På lördag föll dock flaggskeppskryptovalutan till så lågt som $ 15 755 inom några timmar eftersom tjurarna tycktes ta slut. Alternativa kryptovalutor (altcoins) lider också av bitcoins korrigering.

Var en korrigering lång försenad?

Det finns en gammal maxim som säger ”Vad som går upp, måste så småningom komma ner”. Tja, Bitcoin Trader har ökat snabbt sedan mars och överträffar mycket säkra tillflyktsorter och riskfyllda tillgångar. Myntet har fortsatt att klocka upp nya toppar och nå nivåer som inte sett sedan den härliga tjurmarknaden 2017. Som tidigare rapporterats av ZyCrypto tror analytiker att bitcoin har sett flera tillbakadrag på över 30% under tidigare tjurkörningar, och detta rally var inget undantag. .

Andra föreslog att bitcoins rally från $ 9 000-nivåer till nästan $ 16 500 under en så kort varaktighet var lite översträckt baserat på tekniska indikatorer. Som sådan förväntades en period med en liten tillbakadragning eller konsolidering. Antagligen började bitcoinmarknaden korrigera idag.

Kungen av kryptor sjönk till 15 750 $ tidigare på dagen. Kryptovalutan har dock återhämtat sig något till $ 15 924,86 vid presstiden, en nedgång på 2,03% på dagen. Ethereum (ETH) har också dragit tillbaka 0,90% på dagen till $ 458,46. Chainlink (LINK) har tappat 2,09% medan Litecoin (LTC) störtar 2,21%. Ripples XRP och Bitcoin Cash (BCH) är de enda kryptovalutorna i topp tio bokningsvinster på 3,70% respektive 1,28%.

Vad är nästa för BTC?

Handlare och analytiker är delade om huruvida bitcoin ser en djupare tillbakadragning på kort sikt eller om detta bara är en liten hicka innan nästa stora ben upp. Enligt näringsidkaren Cantering Clark är bitcoinmarknaden redo att se en betydande nedgång på kort sikt. Handlaren sa nyligen:

”Jag älskar att bli högljudd med alla andra när skit pumpar, men jag håller på att säkra väskan och spelar på kort sikt just nu. Jag känner att vi blir heta, jag tror att marknaden orsakar mest smärta ner snarare än upp. Spotspelare får inte en enkel resa. ”

Medan BTC kan fortsätta dumpa på kort sikt, förväntar sig nyckel-kryptoinvesterare ett omprövning av 2018 års helt höga $ 20 000 före årets slut. Till exempel uttalade bitcoin-miljardären och VD för Gemini-utbytet Tyler Winklevoss i en tweet:

”Jag tror att vi kommer att se ett pris som är helt klart för #Bitcoin innan 2020 är över. Även om priset har klättrat från 10k till nästan 14k på mindre än en månad, har det inte riktigt gått på en breakdown än. När vi börjar se 3-5k-stigningar kommer tjurarna att vara på språng. ”

Veröffentlicht unter Medien, tweet | Hinterlasse einen Kommentar