6 Wege, Android mit dem Computer zu rooten

Rooting Android mit Computer wird immer eine gute Wahl sein, um Ihr Gerät in Bezug auf die Leistung zu revitalisieren. Das wird einer der Hauptgründe dafür sein, dass Androiden mit einem Computersystem verwurzelt sind. Weitere erkennbare Gründe sind die Notwendigkeit, die Lebensdauer der Batterie zu verlängern, die Automatisierung von Aufgaben, um die Arbeit mit dem Gerät zu erleichtern, die Verbesserung der Arbeitsgeschwindigkeit eines Geräts und die Installation von Must-Try-Apps, die dazu beitragen, das Gerät effizienter zu machen. Dieser Artikel stellt 6 Möglichkeiten vor, um Ihnen bei dem Problem handy rooten mit pc zu helfen und Android Phoneon PC und Mac zu verwenden.
Teil 1. Top 3 Möglichkeiten, Android unter Windows (PC) zu rooten

Wenn Sie einen PC haben, wird es eine große Anzahl von Softwareprogrammen auf dem Markt geben, die bei Root Android helfen. Seien Sie sehr scharf in Ihren Überlegungen, um sicherzustellen, dass Sie am Ende die besten auswählen.
Androidwurzel

1. iSkysoft Toolbox für Android

iSkysoft Toolbox – Android Root gilt als die beste Software der Welt für Root Android mit Computer und Sie sollten es ganz oben auf der Liste für Ihre Betrachtung setzen. Sie werden in der Lage sein, so viel mit diesem Programm zu tun, da es mit mehr als 6000 Android-Geräten kompatibel ist. Sie können für jede der Android-Versionen trotz der Marke, unter die sie fällt, Rooting machen, ob Motorola, LG oder Samsung zu den führenden Marktmarken gehört.

  • Vorteile:
  • Es ist einfach zu bedienen mit einem Klick
  • Unterstützt mehrere Geräte. Lesen Sie die Android Root Reference, um das unterstützte Android-Gerät zu überprüfen.
  • Kann jedes Szenario für die Datenrettung nach oder vor dem Rooting bewältigen.
  • Root Android auf dem Computer mit hoher Erfolgsrate
  • Es ist schnell und effizient.

6 Wege, Android mit dem Computer zu rooten

Erfahren Sie, wie Sie gelöschte Kontakt mit oder ohne Root wiederherstellen können.
Anleitung zum Verwurzeln von Android-Handys/Tablets über die iSkysoft Toolbox für Android

  • Laden Sie das Android-Root-Programm auf den PC herunter.
  • Öffnen Sie es und verbinden Sie Ihr Android-Telefon mit dem PC. Klicken Sie auf die Option „Root“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Root Now“, um den Prozess zu starten.
  • Es dauert sehr wenig Zeit, um den Prozess abzuschließen. Sie werden das verwurzelte Android-Handy sehr bald erhalten!Wenn Sie sich mit dem Prozess nicht klar sind, können Sie weitere Details im Android Root Guide nachlesen. Ich hoffe, es kann Ihnen helfen, Ihre Android-Geräte zu verwurzeln. Laden Sie das Android-Root-Programm hier herunter.Wenn Ihr Android-Telefon erfolgreich geroottet ist, können Sie darauf zugreifen und alle Arten von Dateien abrufen, wie Sie möchten.

2. Kingo

Kingo ist noch eines der Softwareprogramme, mit dem Sie Android auf dem PC mit einem einzigen Klick rootieren können. Es hat Unterstützung für verschiedene Versionen von Android, so dass Sie keinen Grund haben, sich um die Kompatibilität zu sorgen. Seit vielen Jahren wurde es getestet und hat sich als gut für die Android-Wurzelung erwiesen, so dass Sie etwas verwenden werden, das eine Garantie für gute Ergebnisse bietet.

Vorteile:
– Es ist risikofrei, so dass Sie sich der Sicherheit Ihrer persönlichen Daten sicher sein können.
– Es kommt als kostenlose Version, so dass Sie nichts bezahlen müssen, um eine zu haben.
– Es hat die Unroot-Funktion aktiviert.

Cons:
– Dieses Programm unterstützt nicht Android Version 4.4 und höher.
– Da es kostenlos ist, sollten Sie damit rechnen, einige der wichtigsten Funktionen zu verpassen, was die Leistung beeinträchtigen wird.
Wurzelgenie

3. Wurzelgenie

Root Genius Programm gibt den besten Vorschlag über seine Eignung für Root Android mit einem PC. Es ist sehr intelligent in der Art und Weise, wie es funktioniert, und es ist ein Produkt der großen Köpfe Chinas. Wenn Sie es auf Ihrem Computer installiert haben, wird Root Genius Root Android schnell, einfach und einfach machen. Sie werden ein unvergessliches Benutzererlebnis haben.

Im Vergleich zu unseren früheren Apps ist dies die bevorzugte Wahl der Entwickler für das Rooting ihres Android-Handys, wird aber für neue Benutzer nicht empfohlen.

Vorteile:
– Es unterstützt über 10.000 Android-Geräte.
– Es ist kostenlos erhältlich.
– Es ist kompatibel mit Android 2.2 bis 4.4.
– Es ist sehr einfach, diese Software zu benutzen, da sie mit einem einzigen Klick funktioniert.
– Es kann die integrierten Apps loswerden, sobald das Rooting abgeschlossen ist.
Betrug
– Es fehlt die Funktionalität zum Entrooten. Das bedeutet, dass du das Wurzeln nicht rückgängig machen kannst, auch wenn es fehlerhaft ist.
– Einige Funktionen fehlen aufgrund der Verfügbarkeit als kostenlose Version.

Teil 2. Top 3 Möglichkeiten, Android auf dem Mac zu rooten

Wenn du einen Mac hast, hast du viele Optionen, die du bei der Ausführung von Root Android für dein Gerät berücksichtigen musst. Die Erfahrung, die Sie am Ende haben, wird durch die Art des Softwareprogramms bestimmt, mit dem Sie sich zufrieden geben. Wenn Sie die richtige Wahl treffen, schauen Sie sich die genauen Funktionen an, mit denen jedes Programm zusammen mit seinen Vor- und Nachteilen kommt. Das sollte eine Richtlinie sein, die ausreicht, um sicherzustellen, dass Sie fundierte Entscheidungen treffen.

Dieser Beitrag wurde unter Rooting veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.